Gratis bloggen bei
myblog.de

Warum?!




Ich war auf dem Nachhauseweg. Alleine. Da lief ich und dachte nach, wie ich die Zeit bis zu den Sommerferien totschlagen kann. Ich lief an der Bushaltestelle vorbei. Schaute mich um, wer da so alles war. Mach ich immer. Es war nicht arg viel los.
Und dann? Da seh ich auf einmal DICH, wie du da standest und dich unterhieltest. Mit 2 Mädels und noch nem Boy. Ich hab dich angeschaut. Konnte meinen Blick nicht von dir lassen. Und du hast ihn erwidert.
Doch es kam nichts.

Jetzt sitz ich hier, und weiß nicht was tun. Durchforste seit Stunden Kwick, ob ich dich vielleicht finde, um irgendwie in Kontakt mit dir kommen zu können.
Du bist doch derjenige, der meine Handynummer hat. Ich hab sie dir selbst gegeben. Warum dann meldest du dich nicht? Warum hast du nach meiner Handynummer gefragt, wenn du sie dann nicht einmal nutzt?

Und ich merk doch, dass ich dich interessiere! Ich merk es an der Art und Weise, wie du mich anschaust. Versuche immer, dich zu vergessen, bis ich dich wiederseh. Mir stockt der Atem. Was soll ich tun?
Ich hab keine Chance, mit dir in Kontakt zu kommen. Doch ich will es. Denkst du, ich würde freiwillig 2 Stunden lang nach jemandem suchen?
Ich werd irre!!!

Meld dich doch, Junge! Ich bin verzweifelt. Du gehst mir nicht aus dem Kopf. Doch das darf nicht sein.
Was soll ich ihnen denn sagen? Ich bin klug, bekannt und sehr beliebt. Alle achten auf das, was ich tue. Ich werde bei einer Kleinigkeit kritisiert, weil ich zu den "Besseren" gehöre. Doch will ich das?
Nein, ich will nichts besseres sein, ich bin es auch nicht.

Mag mir nicht ausmalen, was sie sagen würden, wenn ich...
Klar hab ich ihnen von dir erzählt, deinen Namen erwähnt und beschrieben wie wir uns kennengelernt haben. Aber nicht mehr. Das, was das Problematische daran ist, hab ich nicht erwähnt. Dicht gemacht. Die einzige, die es weiß, bin ich selbst.
Aber heute, als ich dich gesehen hab, ist mir klar geworden, so gehts nicht weiter. Ich kann nicht mehr. Ich kann dich nicht verleugnen, meine Gefühle für dich lächerlich machen.

Nur, weil ich intelligent und beliebt bin und weil man mir nacheifert, weil man weiß dass ich Ansprüche und Niveau habe...?!
Was wäre so schlimm daran? Ist es nicht extrem oberflächlich? Aber ich hätte damit zu kämpfen. Ich hätte dadurch extrem an Ansehen verloren.
Na und?!

Der Entschluss, den ich jetzt fasse, ist vielleicht fatal, aber er ist richtig. Ich werd in Kontakt zu dir kommen, ich geb nicht auf, jeder der mich kennt weiß es, ich werd dich irgendwie doch noch erreichen.

Und ganz ehrlich, Süßer. Du machsts mir ja extrem leicht. Du meldest dich doch nur aus einem einzigen Grund nicht. Nämlich, weil du "weißt", dass ich "zu gut" für dich bin. Wir beide wissen, dass da was ist. Aber du denkst, dass es nicht passt, nicht wahr?

Es ist mir egal. Ich will dich, selbst wenn ich als "zu gut für dich" angesehen werde. Es ist mir egal.

 

Ich finde dich, und dann, sobalds klappt, leg  ich die Karten offen.

3.7.07 14:57


 [eine Seite weiter]